BERGSTADT ZWÖNITZ

ALTE BERGSTADT MIT ZUKUNFT

Kalender
Anreise
Übernachtung
AKTUELLE MELDUNGEN

Frohe Botschaft auch für die Kinder im „Regenbogen“ - in diesem Jahr werden von der Stadtverwaltung über 8 Millionen € in Kindertagesstätten, Schulen, Sporthallen, Straßen, Feuerwehr, Hallenbad und Museen investiert. Dieses in solcher Höhe in Zwönitz noch nie dagewesene Investitionspaket segnete der Stadtrat in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag ab. Möglich machen dies die zahlreichen Fördermittelbescheide, welche mit viel planerischem und...

Weiterlesen

Im Januar 2015 trafen sich unter Leitung der Wirtschaftsförderung Erzgebirge (WFE), die Bürgermeister der an der geplanten Radroute II-11 Chemnitz / Karlovy-Vary liegenden 13 Kommunen im Zwönitzer Rathaus, um ihre Zusammenarbeit bei der Planung und der Ausschilderung der Strecke zu bekräftigen. Der Zwönitzer Verwaltung wurde in Punkto Fördermittelbeschaffung ein Führungsrolle zuteil, da auf unserem Gemeindegebiet der prozentual größte...

Weiterlesen

Das Ordnungsamt informiert über die folgenden Sperrungen und Verkehrseinschränkungen aufgrund der Bauarbeiten der Wiesenstraße und des Hallenbadneubaus für das Jahr 2017 bis 2018.

Weiterlesen

29 Millionen Euro sollen in Zwönitz mit allen Ortsteilen bis 2019 investiert werden. Neben Pflichtaufgaben wie Straßen, Schulen und Kindertagesstätten stehen auch freiwillige Leistungen wie Hallenbadneubau, Ankauf mit Sanierung des Speichers oder Investitionen in die Museen und den Austelpark auf der Agenda. Und das alles ohne Kredite oder Steuererhöhungen und unter Beibehaltung der riesigen kulturellen Angebote, Feste, Vereinsunterstützung und...

Weiterlesen

Es ist noch gar nicht so lange her, als sich Anfang 2015 der Gewerbe- und Verkehrsverein Zwönitz (GVVZ) neu organisierte. Eine breit aufgestellte Gemeinschaft aus Gewerbe, Handel, Handwerk, Dienstleistung und Industrie, die ab diesem Zeitpunkt nicht nur den Unternehmern aus Zwönitz und den Zwönitzer Ortsteilen, sondern auch den ansässigen Vereinen Tür und Tor öffnete.

Gemeinsame Interessen galt es zu bündeln, gemeinsame Ziele zu verfolgen. Aus...

Weiterlesen

Das Problem: Auch in Zwönitz ist die Thematik „demographischer Wandel“ schon lange bekannt. Seit 1990 verzeichnet der Gebietsstand unsere Stadt einen Bevölkerungsverlust von 17,5%. Dennoch sind wir im Vergleich mit unseren Nachbarn und den größten Städten des Erzgebirgskreises gut dran. Zschopau z.B. hat bei fast identischer Ausgangslage heute nur noch 9500 Einwohner zu verzeichnen, muss also mit einer Dezimierung um fast 35% Prozent leben. Bei...

Weiterlesen

Des einen Freud – des anderen Leid. Geht es ums feiern, so klaffen die subjektiven Empfindungen sehr weit auseinander. Der eine ist ein Partygänger und lässt keine Feier aus. Ein anderer feiert ausschließlich im engsten Familienkreis und meidet jede größere Menschenansammlung. In Zwönitz gehören die großen und kleinen Stadtfeste sowie die zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen seit mehr als 20 Jahren zum gewohnten Bild im Jahresverlauf....

Weiterlesen

Die Praxen von Dr. med. Evelyn Gericke und Dipl.-med. Ulrich Gericke haben seit Jahresbeginn geschlossen. Beide Mediziner prägten über 25 Jahre die hausärztliche Versorgung in den Zwönitzer Ortsteilen Brünlos und Dorfchemnitz. Ulrich Gericke praktizierte schon in der Vorwendezeit, seit 1986 in Dorfchemnitz – von 2004 bis 2015 unterhielt er auch in Zwönitz eine kleine Praxis. Seine Frau Evelyn wechselte 1992 vom Krankenhaus in die niedergelassene...

Weiterlesen

Als zur vergangenen Kirmes im Oktober letzten Jahres der „Zwönitzer“ als Wertgutschein für die hier ansässigen Händler und Dienstleister seine Premiere feierte, hatte man keine Erfahrungswerte, wie gut er bei den Leuten ankommen würde. Zwar hatten die 49 teilnehmenden Händler und die Verantwortlichen des Zwönitzer Gewerbe- und Verkehrsvereins sowie Bürgermeister Wolfgang Triebert große Hoffnung in den Erfolg des Gutscheins gesetzt, eine...

Weiterlesen

Was haben wir gehofft und gebangt in der Vorweihnachtszeit. Der Traum einer weißen Weihnacht wurde jedoch nicht erfüllt. Umso größer war die Freude über die ersten Schneeflocken in der Neujahrswoche – endlich Winter. Doch schon bald wurde klar, dass aus dem Gastspiel des Flockenspiels eine Dauerveranstaltung wurde.

Weiterlesen