BERGSTADT ZWÖNITZ

ALTE BERGSTADT MIT ZUKUNFT

Kalender
Anreise
Übernachtung
AKTUELLE MELDUNGEN

Ab Februar 2018 wird für das bekannte Restaurant, ehemals Ratskeller/Meteora, ein Pächter für die Gastronomie gesucht.

Weiterlesen

am Beginn des Jahres 2018 übermittle ich Ihnen meine herzlichen Grüße und wünsche Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit und Gottes Segen. Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns und wir können alle stolz darauf sein, wie gut sich unsere alte Bergstadt mit ihren bezaubernden Dörfern entwickelt hat.

Weiterlesen

… alles spannende und sehr umfangreiche Themen mit denen sich der Stadtrat in einer Mammut-Sitzung am 14. November im Gymnasium in Zwönitz auseinander setzten musste.

Weiterlesen

Obwohl schon mehrfach öffentlich diskutiert und beschlossen, erregt dieses Thema plötzlich die Gemüter vieler Bürger. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses und auch des Stadtrates lehnten den geplanten Windpark in Niederzwönitz in ihren letzten Sitzungen erneut einstimmig ab, aber im Gegensatz zu 2013 und 2016 nehmen nun wesentlich mehr Bürger Anteil an diesem Thema. Was ist also geschehen?

Weiterlesen

Die Arbeiten am neuen Hallenbad laufen auf Hochtouren. Das gesteckte Ziel ist die Eröffnung im September 2018. In der Stadtratssitzung vom 14. November im Gymnasium in Zwönitz wurde nun eine Entscheidung getroffen, die dem neuen Schwimmhallenkomplex zu noch größerer Attraktivität verhilft. Von vielen kontrovers diskutiert und nach zahlreichen Gesprächen mit den Pächtern von Sauna und Fitness, ist man nun zu der Entscheidung gelangt, die...

Weiterlesen

Am gestrigen Dienstag, dem 14. November, hatte die Stadtverwaltung als Bauherr des Hallenbadneubaus zum Richtfest an die Wiesenstraße eingeladen. Rund 50 Gäste, darunter die Zwönitzer Stadträte, Planer, Bauschaffende sowie Vertreter aus Zwönitzer Vereinen und des SV Tanne Thalheim - Abteilung Schwimmen, waren der Einladung gefolgt. Das feierliche Aufsetzen der Richtkrone und ein kleiner Richtspruch durch den Geschäftsführer der mit dem Rohbau...

Weiterlesen

Jeder kennt das sicher. Es gibt Tage, da hält sich die Lust in Grenzen, den heimischen Herd und das persönliche Kochgeschick zu bemühen. Viel lieber setzt man sich dann an den gedeckten Tisch einer Gaststätte und genießt à la carte die Köstlichkeiten der heimischen Gastronomie.

Weiterlesen

Diese Frage oder auch Bitte erreichte mich aus Kühnhaide, das Problem dahinter ist aber auf die meisten Zwönitzer Ortsteile übertragbar: "So schön Feuerwerk auch ist, es nervt, wenn annähernd jedes Wochenende geknallt wird. Inzwischen wird bald jeder noch so popelige Anlass zum Feiern mit Feuerwerk gekrönt. Unsere Nerven, unsere schlafenden Kinder und unsere Tiere haben ein Recht auf Ruhe am Wochenende, wenn schon unsere ganze Welt immer lauter...

Weiterlesen

Im Sportkomplex Niederzwönitz herrscht wieder Leben. Nicht, dass es in den zurückliegenden Monaten dort gänzlich still war, immerhin wurde in der großen Halle tatkräftig gebaut. Aber seit dem 10. Oktober, an dem nach dem umfassenden Umbau die große Halle wiedereröffnet wurde, steht endlich der Sport wieder im Zentrum des Geschehens.

Weiterlesen

Wie in den vergangenen Jahren wurden auch in diesem Jahr die Feierlichkeiten zum „Tag der deutschen Einheit“, zur Auszeichnung engagierter Zwönitzer mit der Verdienstmedaille der Stadt genutzt.

Weiterlesen