BERGSTADT ZWÖNITZ

ALTE BERGSTADT MIT ZUKUNFT

Kalender
Anreise
Übernachtung
AKTUELLE MELDUNGEN

Nach dem Bilderbuchsommer des zurückliegenden Jahres haben wir seit Jahresbeginn einen Winter, der die für die Erzgebirgsregion eigentlich typischen Schneemengen bereithält. Sehr zur Freude all jener, deren Herz für den Wintersport schlägt.

Beste Voraussetzungen also auch für ein sportliches Kräftemessen, wie zum Ziegenbergpokal am vorletzten Sonntag. Die Organisatoren, Helfer und Sportler des TUS 1859 Zwönitz e. V. schauen dabei zurück auf ein...

Weiterlesen

Am 14. Januar fand der diesjährige Neujahrsempfang des Gewerbe- und Verkehrsverein Zwönitz e.V. (GVZ) statt. Und obwohl wetterbedingt ein paar Plätze frei blieben, war der Saal der Brauerei Zwönitz wieder gut gefüllt mit den geladenen Mitgliedern, Vereinsvertretern und Gästen.

Weiterlesen

Am Wochenende des 12. und 13. Januar zeigten sich die Dorfchemnitzer Rassegeflügelzüchter als gute Ausrichter und Gastgeber. Sie hatten in Erwartung ihres 90. Vereinsjubiläums zu Jubiläumsschau mit angeschlossener Kreisverbandsschau eingeladen. Die Befürchtungen, dass das massiv einsetzende Winterwetter einen Strich durch die Rechnung machen könnte, waren glücklicherweise nicht eingetreten. Über siebzig Aussteller sorgten für eine gut besetzte...

Weiterlesen

Ministerpräsident Michael Kretschmer überbringt 7,9 Millionen Fördermittel im Zwönitzer SPEICHER für dessen Umnutzung zum Gewerbe- und Innovationszentrum.

Weiterlesen

Im Jahr 2014 begannen die ersten Planungen zur neuen Schwimmhalle. Schon zu diesem Zeitpunkt war aufgrund der nüchternen Faktenlage klar: Eine Sanierung des alten Hallenbades würde finanziell in etwa die gleichen Kosten verursachen, wie ein wirtschaftlich vernünftiger Neubau. Ein neues Bad würde jedoch eine ganze Reihe weitere Vorteile bringen. Ein größeres Schwimmbecken beispielsweise, das mit 25 Metern Länge nicht nur dem Vereinssport, sondern...

Weiterlesen

Liebe Einwohner unserer Bergstadt Zwönitz mit ihren Dörfern,

am Beginn des Jahres 2019 übermittle ich Ihnen meine herzlichen Grüße und wünsche Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit und Gottes Segen. Blickt man zurück auf das vergangene Jahr, so hat sich unsere alte Bergstadt mit ihren bezaubernden Dörfern wieder sehr positiv entwickelt. Natürlich gab es auch einschneidende Erlebnisse, wie z.B. das Sturmtief Fabienne mit den verheerenden Schäden vor...

Weiterlesen

Türmer sind bereits in der Antike belegt. Ihre Aufgabe war es jeher, vom höchsten Turm der Stadt oder Burg vor Gafahren zu warnen. In Zwönitz ist bislang keine ausdrückliche Erwähnung eines Türmers bekannt. Jedoch sprechen meiner Meinung nach einige Indizien für seine zumindest zeitweise Existenz.

Weiterlesen

Nicht wenigen Brünlosern war es am Abend des 23. September und auch an den darauf folgenden Tagen sicher zum Heulen zumute. In besagten Sonntagabendstunden zogen Ausläufer des Sturmtiefs „Fabienne“ über Zwönitz und seine Ortsteile hinweg. Nur wenige Minuten dauerte das Unwetter mit ungeheuren Windspitzen und enormem Starkregen an. Gegen 18:35 Uhr kam es zu Stromausfällen, nur kurz darauf rückten alle Feuerwehren aus.

Weiterlesen

Vor zehn Jahren haben die EU und das Land Sachsen beschlossen, die ländlichen Räume nach einer neuen Systematik zu fördern. Fördermittel sollten nicht mehr, wie bisher, nur an einzelne Kommunen gehen, sondern zunehmend an zusammengeschlossene Kommunen – also Kooperationsgemeinschaften.

Weiterlesen

In der jüngsten Sitzung des Stadtrates am vergangenen Dienstag wurden die Räte von einer weniger guten Nachricht überrascht.

Die angelaufenen Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten der "Papiermühle" förderten Schäden am Fachwerk und Mauerwerk auf der Gebäuderückseite zu Tage. Nach erster Bestandsaufnahme ist mit Mehrkosten von mindestens 150.000 Euro zu rechnen.

Weiterlesen