BERGSTADT ZWÖNITZ

ALTE BERGSTADT MIT ZUKUNFT

Kalender
Anreise
Übernachtung
SINGLE NEWS

Aufruf: Atemmasken für Obdachlose und bedürftige Menschen - tolle Aktion aus Zwönitz

(Foto: by J Williams on Unsplash)

Eine tolle Aktion der Zwönitzerin Kerstin Müller! Unter dem Motto:

„Atemmasken für eine Lebensmittelsachspende für Obdachlose und bedürftige Menschen.“

versucht Sie eine Produktion von Atemmasken aufzustellen.

Die Masken bekommen Einrichtungen, die sie benötigen, wie z. B. Pflegeeinrichtungen, Helfer und andere, die sie brauchen.

Sie sind kostenlos. Um eine freiwillige, wenn möglich eine Lebensmittelspende, wird gebeten. Die schafft Sie dann in soziale Einrichtungen, die Obdachlose versorgen. Sie sucht dazu dringend freiwillige Näherinnen mit Nähmaschine. Wenn keine Maschine vorhanden ist, versucht Sie eine zu organisieren. Außerdem freut Sie sich auch über Helfer , die die Stoffteile zuschneiden und für die Endfertigung vorbereiten. Dazu sind keine Nähkenntnisse notwendig. Material, wie: Stoff Stücken 18x 19 cm bis 60° waschbar (Baumwolle oder ähnliches) alle Farben Schrägband , Gummiband, Draht, der nicht rostet (z.B. Bindedraht), ist gern gesehen. Für die Einhaltung der Hygiene wird dahingehend gesorgt, dass es Übergabestellen außerhalb von Räumen auf Vertrauensbasis gibt. Die Stoffteile werden zwischen den Arbeitsschritten gewaschen. Interessenten bitte unter der Tel. Nr. 015228493777 melden. Also bitte weitersagen und den Beitrag kräftig teilen!