BERGSTADT ZWÖNITZ

ALTE BERGSTADT MIT ZUKUNFT

Kalender
Anreise
Übernachtung
SINGLE NEWS

Corona-Fälle in Zwönitz jetzt nahezu im Bundesdurchschnitt

In den letzten sieben Tagen gab es in Zwönitz nur noch drei neugemeldete Covid19-Fälle. Somit wird auch bei uns der bundesweit positive Trend deutlich. Das in Zahlen ausgedrückt zeigt die Tabelle. (Quellen: Landratsamt Erzgebirge und Robert-Koch-Institut)

Dies ist ein sehr erfreuliches Ergebnis, war unsere Stadt doch durch das komplette Testen im Pflegeheim „Bethlehemstift“ allein am 3. April binnen eines Tages um 63 Fälle in der Statistik gestiegen. Diese Fälle liegen nun bereits mehr als drei Wochen zurück und man kann davon ausgehen, dass zum heutigen Tag alle der damals positiv gemeldeten Personen Antikörper gebildet haben und nicht mehr ansteckend sind. Die von den Medien oft zitierten hohen, aufsummierten Zahlen geben daher die aktuelle Lage völlig verzerrt wieder. Aus diesem Grund wird die Stadtverwaltung ab sofort täglich die auch vom Robert-Koch-Institut benutzten Quotienten der letzten sieben Tage bezogen auf 100.000 Einwohner veröffentlichen.

Doch bei aller Freude ist der mahnende Zeigefinger weiter notwendig. Die seit reichlich einer Woche geltenden Lockerungen haben nach Meinung führender Wissenschaftler erst in den nächsten Tagen Einfluss auf die Statistiken. Die angeordneten bzw. empfohlenen Hygienemaßnahmen und Kontaktbeschränkungen sind deshalb weiter ernst zu nehmen.