BERGSTADT ZWÖNITZ

ALTE BERGSTADT MIT ZUKUNFT

Kalender
Anreise
Übernachtung
SINGLE NEWS

Zwönitz vertritt das Erzgebirge bei der MDR Sachsen Weihnachtstour

Jedes Jahr tourt der MDR über Sachsens Weihnachtsmärkte und stellt Städten Aufgaben. Bei Erfüllung dieser werden Gewinne ausgegeben, die einem guten Zweck zugeführt werden sollen. In diesem Jahr wurde unsere schöne Bergstadt als Vertreter für das Erzgebirges bei der MDR Sachsen Weihnachtstour 2020 ausgewählt. Zur Aufgabe: Passend zur Vor-Weihnachtszeit geht es dabei um Wünsche, aber nicht an den Weihnachtsmann, sondern an die Stadt. Die Zahlen sind dabei einfach zu merken: Mindestens 50 Wunschzettel von 50 ZwönitzerInnen, handgeschrieben, gemalt oder gebastelt müssen dem Bürgermeister bis zum kommenden Samstag, den 28. November, übermittelt werden. Ganz in der Tradition unserer Papiermühle kann man dafür auch das besondere Büttenpapier nutzen. Eine begrenzte Anzahl des in Handarbeit hergestellten Papiers ist deshalb in unserer Stadtinfo zu erwerben.  Für die Abgabe der Wunschzettel steht bereits unser gelber Wunschbriefkasten am Rathaus bereit. Bevor der Weihnachtsmann wie in jedem Jahr die Wunschzettel der Kinder entgegennimmt, werden in dieser Woche die Wünsche aller Zwönitzer darin gesammelt. Unter allen Einsendern, die ihren Wunschzettel mit Namen und Adresse versehen, verlost die Stadt noch ein besonderes Geschenk für die Adventszeit: einen Einkaufsgutschein über 50 Euro in Form von „Zwönitzern“. Deshalb der Aufruf an Alle: seid kreativ und schickt uns eure Wünsche an die Stadt! Und am kommenden Samstag ab 19 Uhr hoffen wir, dass wieder alle Zwönitzer vor den TV-Geräten sitzen und die Live-Übertragung im MDR mitverfolgen. Es geht schließlich um 1.000 € für einen guten Zweck der Stadt.